Batida Cheesecake

UNSER CREAMY-SUNDAY-AFTERNOON-COCO-CHEESECAKE

Creamy, Fancy, Wenig Alkohol

Was du brauchst

FÜR DEN BODEN:

  • 100 GR. BUTTERKEKSE
  • 2 EL KAKAO
  • 50 GR. KOKOSRASPELN
  • 75 GR. BUTTER, GESCHMOLZEN

FÜR DIE FÜLLUNG:

  • 350 GR. Frischkäse
  • 200 GR. SCHMAND
  • 130 GR. PUDERZUCKER
  • 1/2 TL Zitronenschalen Abrieb
  • 80 ML Mangaroca Batida de Côco
  • 5 Blatt Gelatine
  • 1 Dose cremige Kokosmilch (ca. 120g davon)

FÜR DIE DEKORATION (optional):

  • geröstete Kokosflocken
  • Mini-Kokosnüsse
  • Schlagsahne

Und los geht's!

1. Als Erstes die Kokosmilch für 1-2 Tage in den Kühlschrank stellen. Dadurch soll sich der cremige Teil der Kokosmilch oben absetzen und von der "Milch" trennen. Wenn es dann soweit ist den Kuchen zuzubereiten, die obere, dicke Schicht herauslöffeln – es werden etwa 120g gebraucht. Den Rest trinken oder für Smoothies verwenden.

2. Die Butterkekse in einem Mixer oder mit einem Gefrierbeutel und Nudelholz in feine Brösel mixen/zerdrücken, in eine Schüssel geben und mit dem Kakao vermischen. Die Koksraspeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kurz anrösten, bis sie etwas Farbe bekommen haben und duften. Ständig bewegen, sonst brennen sie schnell an! Die gerösteten Kokosraspeln ebenfalls in die Schüssel geben und untermischen. Die geschmolzene Butter dazugeben und alle gut verrühren, bis die Brösel gleichmäßig feucht sind. Eine hohe 18cm Springform mit Backpapier auslegen und dann die Bröselmasse darauf verteilen und zu einer glatten Schicht festdrücken. Zur Seite stellen.

3. Die Gelatine in einer kleinen Schale mit kaltem Wasser für 5-8 Minuten einweichen lassen. Den Frischkäse mit Schmand, Puderzucker und Zitronenschale in einer großen Schüssel gut verrühren. Den Kokoslikör in einen kleinen Topf geben und vorsichtig erhitzen (nicht kochen!). Die Gelatine ausdrücken und zum Topf dazugeben und unterrühren, bis sie komplett aufgelöst ist. Von der Frischkäsemasse 2-3 Esslöffel dazugeben und unterrühren, dann diese Mixtur nach und nach in die große Schüssel geben und alles gut verrühren.

4. Die abgeschöpfte cremige Kokosmilch für etwa 2 Minuten aufschlagen, dann unter die Frischkäsemasse heben, bis sich alles gut verbunden hat. Die Füllung jetzt in die Form mit dem Keksboden füllen, etwas rütteln, damit Luftblasen nach oben steigen können. Den Kuchen mit Klarsichtfolie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

5. Vor dem Servieren mit gerösteten Kokosflocken, Mini-Kokosnüssen und etwas Sahne dekorieren (optional).


Rezept mit Freunden teilen

Andere Batida-Rezepte

Batida Kokosmakronen

Batida Kokosmakronen

UNSERE MERRY-EVERYTHING-AND-HAPPY-ALWAYS-COOKIES

Rezept
Batida Kirsch Muffins

Batida Kirsch Muffins

UNSERE BAKE-SOMEONE-REALLY-HAPPY-MUFFINS

Rezept